Seite 3 - ht junior 1-2012 vorschau

Basic HTML-Version

EditoriAl
handballtraining
JUNIOR
1/12
Sichern Sie die Zukunft unserer Sportart!
3
Die WM 2007 im eigenen Land hat eine bis dahin ungeahnte Welle der Handball-
begeisterung entfacht. Unser Handballspiel ist in Schule und Verein angekommen.
Inzwischen sind gut ein Drittel aller Mitglieder im DHB 6 bis 14 Jahre alt!
Deshalb wollen wir Euch, d. h. die vielen engagierten, ehrenamtlich tätigen Trainer
und Betreuer im Kinderhandball bei der Gestaltung fachlich richtiger, attraktiver
Spiel- und Trainingsangebote noch tatkräftiger als bisher unterstützen.
Der Deutsche Handballbund und die Fachzeitschrift
handballtraining
präsentie-
ren Euch heute mit
handballtraining
JUNIOR
einen neuen, wertvollen Ratgeber zu
allen Fragen rund um das Spielen, Trainieren und Betreuen mit Kindern vor allem
in der F-, E- und D-Jugend. Alle drei Monate erhalten Trainer, Übungsleiter und Be-
treuer in den Kinderhandball-Abteilungen unserer DHB-Vereine und auch Sport-
lehrer besonders in den Grundschulen ganz praxisorientierte Hilfen und Anregungen, damit unsere Kinder für die
Zukunft in allen Belangen gut ausgebildet werden.
Mir liegt besonders am Herzen, dass Abteilungsleiter und Jugendwarte in unseren DHB-Vereinen dafür Sorge tra-
gen, dass
handballtraining
JUNIOR
wirklich jeder Trainer und Betreuer im Kinderhandball in die Hände be-
kommt. Sollte es uns gelingen, dass Trainer und Übungsleiter Spaß am Trainerjob im Kinderhandball bekommen
und unsere Kinder auf diese Weise mit inhaltlich attraktiven und faszinierenden Trainingsstunden langfristig für
den Handball gewinnen können, dann hätten wir alle zusammen ein wichtiges Ziel erreicht – die Zukunftssiche-
rung unserer Sportart!
Heiner Brand
• DHB-Handball-Manager
Foto: Klaus Schwarten